Tag des offenen Denkmals 2021

Gerne beteiligt sich die Gemeinde Stegaurach auch dieses Jahr wieder am Tag des offenen Denkmals – dieses Mal sogar nicht nur digital. Am Sonntag, 12.09.2021, öffnet Bürgermeister Thilo Wagner das neu sanierte Böttinger´sche Landhaus für die Bevölkerung. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bei Kurzführungen mit Madlen Jankowski M.A. von 10.00 bis 14.00 Uhr über architektonische und historische Besonderheiten in dem Stegauracher „Schlösschen“ informieren.

Tag des offenen Denkmals 2012

Hier ein kleiner Vorgeschmack, um was es gehen wird:

Das Böttinger Landhaus wurde 1723 von Ignaz Tobias Böttinger in Auftrag gegeben. Von außen wirkt das Bauwerk zunächst unscheinbar, doch im Inneren zeigt sich die individuelle Prägung des Auftraggebers.  Als Nicht-Adeliger konnte Böttinger hier seinen Repräsentationsdrang ausleben.

Entdecken Sie gemeinsam mit Madlen Jankowski die Räumlichkeiten des historischen Gebäudes nach der denkmalgerechten Sanierung!

Bitte beachten Sie die Corona-Schutzauflagen! Das Tragen einer FFP2-Schutzmaske ist verpflichtend!

Anmeldungen bitte mit Angabe des Wunschzeitpunktes im Halbstundenrhythmus (10.00 Uhr, 10.30 Uhr … 13.30 Uhr) bei Beate Ferstl per Mail an b.fsretl@stegaurach.de oder telefonisch unter Tel. Nr. 0951 / 99222-24 bis 03.09.2021!