Bürgeraktion „Stegaurach forstet auf“

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit Forstamtmann Stefan Müller, der das Forstrevier der Gemeinde Stegaurach betreut, und Vertretern der Gemeinde Stegaurach den gemeindlichen Wald klimastabil aufzuforsten. Im November wird dazu eine samstägliche Aktion vor Ort im Gemeindewald am Radweg Richtung Frensdorf links (an der Kreisstraße zwischen Waizendorf und Obergreuth) stattfinden. Der genaue Termin wird den Interessenten bekanntgegeben!

Plakat Stegaurach forstet auf

Wer Lust hat, bei der Bürgeraktion „Stegaurach forstet auf“ mitzumachen, meldet sich bitte 05.11.2021 bei Beate Ferstl unter b.ferstl@stegaurach.de per E-Mail an.