Ball-Rettungsaktion auf dem Schulhof

Ein Dutzend Spielbälle hat der Vater eines Sechstklässlers an der Grund- und Mittelschule Altenburg heute nach Schulschluss „gerettet“.

Ballrettung

Mit seiner Hebebühne erreichte Michael Sitzmann, der wegen seiner beruflichen Selbstständigkeit mit solchem Gerät ausgestattet ist, die Dächer rund um den Pausenhof schnell und einfach. Eine Schubkarre voller Fuß-, Weich- und Minibälle ist bei der „Rettungsaktion“ voll geworden. Der Jubel der zuschauenden Kinder war groß, als ein Ball nach dem anderen wieder seinen Weg nach unten fand. Herzlichen Dank an Michael Sitzmann für dieses uneigennützige Engagement für die Stegauracher Schulkinder!