Ausstellung von Rafał Klementowski im Böttinger´schen Landhaus

Skulpturen des polnischen Künstlers Rafał Klementowski sind von 20.09.2021 bis 15.10.2021 im Böttinger´schen Landhaus der Gemeinde Stegaurach zu besichtigen. Thema der Skulpturen unter dem Titel „Das Leben – Ein universelles Thema“ ist der Mensch, das Material Ton. Die Ausstellung findet im Rahmen der Internationalen Woche 2021 des Landkreises Bamberg statt.

Ausstellung Klementowsky Böttingerhaus

Böttinger außen 2020Wie stellt Rafał Klementowski in dem frisch sanierten, denkmalgeschützten ehemaligen Landhaus von Tobias Böttinger den Menschen dar? Keine Figur, keine Handlung - ein Gesicht mit einer Grimasse der Rebellion oder Angst, ein Torsofragment, räuberische Hände. Ein Mann, der mit dem Leben und sich selbst kämpft ...

Das Material der Skulpturen, Ton, ist seit Anbeginn der Menschheit bekannt und ein äußerst dankbares Medium. Er ist warm, ermöglicht eine persönliche Herangehensweise, betont Emotionen. Rafał Klementowski nutzt seine Eigenschaften perfekt, konzentriert sich auf die Rauheit der Texturen und betont die Ungeschliffenheit von Material und Form. Mal fertigt er "saubere" Skulpturen - nur aus Ton, mal "verziert" er sie spärlich mit farbiger Lasur, öfter aber kombiniert er mit Holz. Holz und Ton schwingen auf natürliche Weise miteinander, überlagern sich und fügen sich formal und ideal zusammen. Oft ist da Glas – ein Glasfleck, ein Eiszapfen – wie eine Dissonanz, eine menschliche Schöpfung, die in das Werk der Natur eingewoben ist.

Öffnungszeiten der Ausstellung: 20. September - 15. Oktober 2021

Montag          08:00–12:00

Dienstag       08:00–12:00

Mittwoch        08:00–12:00

Donnerstag  08:00–12:00, 14:00–18:00

Freitag           08:00–12:00

Ort: Böttinger´sche Landhaus, Schloßplatz in Stegaurach

Es gelten die Corona-Auflagen!