Freizeit

Aurachtalhalle (Dreifachturnhalle)

Dreifachturnhalle Stegaurach
Hausanschrift:Elsterweg 1 96135 Stegaurach
Telefon:0951 2968029

Kontakte

Hausmeister:
Martin KARCH
Tel.: 0951 2968029 oder 0176 100445 42

Harald SCHMITT
Tel.: 0951 2968029 oder 0176 100445 35 

Anmietung / Belegung

Gemeindeverwaltung Stegaurach
Frau WAGNER
Schloßplatz 1, 96135 Stegaurach
Tel.: 0951 99222 25 

Ausstattungsmerkmale

Die Halle besitzt einen grauen Sportlinoleumboden, hat 3 separat benutzbare Halleneinheiten mit insgesamt 8 an der Decke hängenden Basketballkorbanlagen, 4 Zusatzbretter an den jeweiligen Stirnseiten, ein Hauptspielfeld mit Tribüne und elektronischer Anzeigetafel. Für Fußballveranstaltungen kann eine Sportbande im Hallenboden befestigt werden. Die Halle kann für ca. 600 Personen mit Tischen und Stühlen sowie einer Tribüne versehen werden.

Die Beheizung erfolgt mittels Fußbodenheizung über ein Blockheizkraftwerk für Schulzentrum und Halle über Fernwärmeleitungen (Betreiber: E.ON Bayern AG).

Benutzungsentgelte

Die Benutzung der Aurachtalhalle für sportliche, kulturelle oder kommerzielle Zwecke ist kostenpflichtig. Es gilt die von der Gemeinde Stegaurach festgelegte Nutzungsentgeltregelung.

Hausordnung

Im Bereich der Aurachtalhalle ist die von der Gemeinde Stegaurach festgelegte Hausordnung zu beachten.

Historie

Grossansicht in neuem Fenster: Aurachtalhalle Plan

Bauherr: Gemeinde Stegaurach 
Baubeginn: Juni 1997
Spatenstich: 4. Juli 1997
Richtfest: 20. November 1997
Fertigstellung: Oktober 1998
Einweihung: 23. Oktober 1998
Baukosten: 7,95 Mio. DM
Staatl. Zuschüsse: 4,47 Mio. DM
Erneuerung Bodenunterkonstruktion: Sept. 2015, 50.000 EUR
Ersetzung Parkett- durch Linoleumbelag: Sept. 2015, 136.000 EUR